Das SKL Millionen-evenT – Millionärin mit 85 Jahren?

Am 8. Oktober winkt Marianne Griese aus Bochum beim SKL Millionen-Event 1 Million Euro

Sichern auch Sie sich Ihre Chance auf die Million

München, 27. September 2021: Marianne Griese ist eine echte Ruhrpottlerin, denn sie ist in Bochum geboren und seit 85 Jahren dort zuhause. Früher arbeitete sie als Krankenpflegehelferin, heute genießt sie das Dasein als Rentnerin. „Es gibt schon Dinge, die ich schön finde, die mir gefallen“, sagt sie, „aber ich muss sie nicht haben. Ich bin bescheiden.“

Marianne Griese ist eine von 20 Kandidatinnen und Kandidaten, die beim SKL Millionen-Event die sensationelle Gewinnchance auf 1 Million Euro haben. Ebenso wie die anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmer wurde sie unter allen SKL-Losbesitzerinnen und -Losbesitzern per Zufallsgenerator ermittelt. Sollte sie es ins Finale schaffen, winkt der sympathischen Rentnerin aus Bochum der Millionengewinn.

Bisher sind es für sie die kleinen Glücksmomente, die das Leben der Rentnerin bereichern. Zum Beispiel, „wenn die Familie zusammenkommt oder wenn man gemeinsam essen gehen kann“. Glück ist für Marianne Griese vor allem anderen aber ihre Gesundheit. Und auch, dass sie mit ihren Nachbarn gut auskommt.

Die Bochumerin hat sich eingerichtet in ihrem Rentnerleben – sie geht gerne bummeln oder spazieren, backt und strickt mit Freude. Auch gereist ist die 85-Jährige gerne: Zwei Mal sei sie auch schon zu Verwandten in die USA geflogen.

So eine schöne Reise ist ein geheimer Wunsch von Marianne Griese, stellt sich heraus. „Das wäre auf jeden Fall schön“, sagt sie. Ihre Traumziele sind Kanada, die USA und Jerusalem. Ein noch größerer Herzenswunsch im Fall eines Gewinns aber wäre es, für wohltätige Zwecke zu spenden. Das macht sie schon jetzt regelmäßig. Bei einem eventuellen Gewinn würde sie auf jeden Fall für weitere Spenden Geld einplanen.

Elena Uhlig und Fritz Karl als Glückspaten

Das SKL Millionen-Event wird vom 7. bis 9. Oktober in Dresden stattfinden. Unterstützt auf dem Weg zur Million werden die 20 Kandidatinnen und Kandidaten von zwei prominenten Glückspaten, die auch privat ihr Glück miteinander gefunden haben: Elena Uhlig und Fritz Karl. Moderator Eric Schroth schickt die beiden in spannende Spielrunden, in denen nach dem Zufallsprinzip die neue SKL-Millionärin oder der neue SKL-Millionär ermittelt wird. In jeder Runde scheiden einige Kandidatinnen und Kandidaten aus, aber gehen natürlich nicht leer aus, denn alle 20 gewinnen jeweils mindestens 1.500 Euro. Im großen Finale hoffen dann schließlich zwei auf den Millionengewinn.

Sie wollen erfahren, wer am Ende die Million gewinnt? Alle Infos gibt es ab 19. Oktober 2021 auf skl.de zu sehen.  

Glückspaten

Jetzt Chance auf einen Millionengewinn sichern

Zuerst erschienen auf www.skl.de 

Bildnachweise ©Adobe Stock