Ein Tag voller Schokoladengenuss und Geldsegen

Brandenburgerin geht mit 20.000 Euro vom SKL Millionen-Event auf große Seereise

Birgit Heydecke aus Eisenhüttenstadt gehört zu den großen Gewinnerinnen und Gewinnern des SKL Millionen-Events in Köln. Nun lädt die BOESCHE Losbesitzerin die ganze Familie auf eine Kreuzfahrt ein.

Der Tag war eigentlich schon Gewinn genug“, sagte Kandidatin Birgit Heydecke (63) dankbar bereits vor dem aufregenden Finale des SKL Millionen-Events in Köln. Auch wenn sie am Ende auf eine gerade Zahl bei der alles entscheidenden Auslosung hoffte und der zweite Finalist ausgerechnet mit ihrer Glückszahl 7 die 1 Million gewann, war ihre Freude über den zweiten Platz und damit 20.000 Euro riesig. Einer der ersten Gratulanten war Glückspate und SKL-Markenbotschafter Jörg Pilawa. „Ich hatte einen tollen Tag und kann es kaum glauben, dass ich so weit gekommen bin“, erzählt Birgit Heydecke überwältigt. Zuvor hatten die begeisterte Hobby-Musikerin und ihr Finalpartner Dieter Stracke in drei spannenden Spielrunden das Glück auf ihrer Seite. Extra spannend wurde es für Birgit Heydecke im Dufthaus von „4711“, als sie neben dem späteren Gewinner im Halbfinale stand. Beide tauschten ungläubige Blicke aus, als sie jeweils ihr Finalticket aus den Verpackungen der Parfum-Flakons zogen. Zuhause in Eisenhüttenstadt drückten ihr Mann, zwei Kinder und die drei Enkel im Alter zwischen 7 und 16 Jahren kräftig die Daumen.

Die glücksbringende Unterstützung hat sich ausgezahlt: Die sympathische Gewinnerin möchte nun die gesamte Familie als besonderes Highlight zu einer gemeinsamen Kreuzfahrt einladen, die sie an Orte führen soll, die für sie vorher nicht erreichbar waren. Ihren Einzug ins große Finale des SKL Millionen-Event und den unerwarteten Geldgewinn hat Birgit Heydecke zunächst ein paar Stunden sacken lassen. Erst spät am Abend telefonierte sie dann mit ihren Lieben und überraschte diese mit der frohen Kunde. Die leidenschaftliche Kleingärtnerin, gönnte aber auch dem Neu-Millionär von Herzen seinen Hauptgewinn: „Ich habe mich sehr für ihn gefreut“, sagte sie nach dem großen Finale strahlend.

Zwanzig individuelle Glücksmomente

Das SKL Millionen-Event in Köln war für die 20 Kandidatinnen und Kandidaten ein einzigartiges Erlebnis. Per Zufallsgenerator aus allen SKL-Losbesitzerinnen und Losbesitzern ausgewählt, ging es in der Rhein-Metropole einen Tag lang um den Hauptgewinn von 1 Million Euro und 19 weitere Gewinne zwischen 1.500 Euro und 20.000 Euro. Mit jeder Spielrunde an unterschiedlichen Orten Kölns stieg die Gewinnsumme – stets unter den wachsamen Augen der Ziehungsleitung sowie der staatlichen Aufsicht. Wenn Sie den Weg des Neu-Millionärs zum Glück noch einmal verfolgen wollen, finden Sie alle Highlights ab dem 02. November 2022 auf skl.de.

Jetzt einsteigen und beim nächsten SKL Millionen-Event dabei sein:

Zuerst erschienen auf www.skl.de

Bildnachweis: © GKL Willi Weber