Spannende Aussichten fürs neue Jahr

Mit der Kandidatenziehung zum SKL Millionen-Event ins Jahr 2022 starten

Zum Start ins neue Jahr gibt es beim SKL-Millionenspiel einen besonderen Grund zur Freude, denn am 5. Januar 2022 werden aus allen Losbesitzerinnen und Losbesitzern die
20 Kandidatinnen und Kandidaten des SKL Millionen-Events der 150. SKL-Lotterie ermittelt.

Das SKL Millionen-Event bietet zwei Mal im Jahr die einzigartige Chance, bei einem exklusiven Event SKL-Millionärin oder SKL-Millionär zu werden. Dabei sind die Gewinnchancen besonders hoch: Mit einer Chance von 1 : 20 kann sich eine der glücklichen Kandidatinnen oder einer der glücklichen Kandidaten am Ende eines aufregenden Tages voller spannender Spiele, einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm und in Begleitung von prominenten Glückspaten, wie im Oktober 2021 das Schauspielerpaar Elena Uhlig und Fritz Karl, über das Millionenglück freuen.

Chancen auf die begehrten Kandidatinnen- und Kandidaten-Plätze haben alle Spielerinnen und Spieler mit einem Los des SKL-Millionenspiels. Dabei ist die Losart keinesfalls ausschlaggebend für den Erfolg – schon 1/10-Losanteil für 15 Euro pro Monat kann bei der Kandidatenziehung zum Teilnahmeglück führen.

Und Gewinnen ist hier garantiert: Beim SKL Millionen-Event geht niemand mit leeren Händen nach Hause. In vier aufregenden Spielrunden entscheidet der Zufall, wer dem Finale einen Schritt näherkommt. Alle Teilnehmenden können sich über Geldgewinne von mindestens 1.500 Euro freuen und eine oder einer sogar über 1.000.000!

Sichern Sie sich jetzt Ihr Los und werden Sie Kandidat*in beim SKL Millionen-Event 2022

Zuerst erschienen auf www.skl.de

Bildnachweise © GKL/Willi Weber